horizontal rule


 

Wanderung Münchweiler – Frankenstein (07.10.2007)

24 Wanderer, davon 7 Jugendliche, trafen sich um 8:40 Uhr am Hauptbahnhof Neustadt, um dann mit dem Rheintalexpress über Enkenbach nach Münchweiler zu fahren.

Von Münchweiler wanderten wir bei einem schönen sonnigen Oktobertag zur Hohlsteinhütte, an der wir die erste kurze Rast einlegten. Von der Hohlsteinhütte ging es dann weiter über Neuhemsbach nach Alsenborn. In Alsenborn angekommen, legten wir im griechischen Restaurant „Zum Bergschlössel“ die wohlverdiente Mittagsrast ein.

Nach dem Essen und einigen Ouzo`s  gingen wir den 2. Teil der Wanderung an. Die Strecke führte über die Geldlochhütte durch einen mit gefällten Bäumen übersäten Weg zum Schorlenberg. Auf dem Schorlenberg tranken wir erst mal eine Schorle, um uns von dem Hindernislauf zu erholen. Von dort aus liefen wir über Siebenbrunnen nach Frankenstein, um dann nach 23km erschöpft mit der S-Bahn zurück nach Neustadt zu fahren.

horizontal rule

Unseren herzlichsten Dank gilt den Wanderführern Uwe Rinka und Max Ziereisen für die Planung, Organisation und Durchführung dieses schönen Weitwanderung.

Bericht u. Bilder: Uwe Rinka, Okt 2007

[zu den Bildern]

  

horizontal rule

 
Fragen, Anregungen zur Website, richten Sie bitte an Mail an Webmaster