horizontal rule


 

Nikolauswanderung 10.12.2006

Unsere diesjährige Nikolauswanderung sollte uns von Gimmeldingen durchs Tal bis zum Benjental führen; weiter entlang dem roten Punkt Richtung Weinbiet - für alle Wanderer ein bekannter Weg - ab der Abzweigung Weißer Strich mit schwarzen Punkt zum Hauberwäscherteich.

Die Schutzhütte liegt an der Fahrstraße zum Weinbiet. Nur zwei Minuten bergab kamen wir zum Wilhelmsplatz, dem ehemaligen Sängerplatz des Haardter Gesangvereins.

Dort wurden wir mit Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck begrüßt. Die Wanderer sangen Weihnachtslieder, hierdurch wurde der Nikolaus angelockt.

Aufgrund der warmen Witterung kam er mit seinem großen Bollerwagen ganz schön ins Schwitzen. Für Groß und Klein hatte er ein Päckchen dabei.

Die Gimmis trugen eine Schneegeschichte vor.

Anschließend ging es auf klassischen Wegen zurück nach Gimmeldingen ins Sportheim, wo alle Mitglieder zum Jahresabschluss eingeladen waren.

Sascha Rinka spielte Weihnachtslieder auf seinem Keyboard.

Dieter Neuwald zeigte eine Bildpräsentation über die zurückliegenden Wanderungen.

Beim gemütlichen Beisammensein klang der Tag aus.

Bericht: Edelgard u. Karlheinz Schäker

 

horizontal rule

 
Fragen, Anregungen zur Website, richten Sie bitte an Mail an Webmaster