horizontal rule


 

Technikmuseum u. Kaiserdom Speyer 19.10.2006

Der Besuch des Technik Museums in Speyer stand am Donnerstag den 19.10.06 auf dem Programm.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fuhr man in die Innenstadt von Speyer und spazierte zum Technikmuseum, wo die Geschichte der Technik bewundert werden konnte.

Mehr als 2000 Ausstellungstücke standen in der Halle und dem Freigelände zur Schau. Vom Oldtimer, historischen Feuerwehrfahrzeugen, über Spielorgeln, mobilen Musikinstrumenten bis zum Jumbo-Jet, konnten die Besucher alles begutachten.

Für mich war es sehr interessant meiner Familie zeigen zu können mit welchen Flugzeugen ich mich während meiner Reisetätigkeit fortbewegte: Der Großraumhubschrauber sowie der Großraumtransporter Antonov AN-22, das größte propellergetriebene Flugzeug der Welt, die beide in der ehemaligen UDSSR im Einsatz waren.

Das U-Boot U 9 und das Hausboot der Kelley-Family konnten ebenso bestaunt werden.

Der absolute Renner für unsere Jugend war die Rutschbahn am Jumbo-Jet Boing 747. In 20 m Höhe konnte man das Flugzeug komplett begehen.

Nach kurzem Imbiss und ein wenig Relaxen ging es weiter zum Unesco-Weltkulturerbe, dem Kaiserdom, dem bedeutendsten und größten romanischen Bauwerk Europas. Die Führung war speziell auf die Jugend abgestimmt.

Die Vorbereitungen zu der am kommenden Sonntag stattfindenden Seligsprechung vom Pfälzer Priester Nardini waren nicht zu übersehen.

Bevor wir wieder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Neustadt zurückfuhren war noch Gelegenheit für einen Stadtbummel in Speyer.

Dieser Wandertag wurde geplant, organisiert und durchgeführt von den Wanderführern Familie Edelgard und Karlheinz Schäker. Hierfür unseren herzlichsten Dank!

Bericht: Edelgard u. Karlheinz Schäker;

 

horizontal rule

 
Fragen, Anregungen zur Website, richten Sie bitte an Mail an Webmaster