horizontal rule


 

 

 

Wanderbericht vom 22. Mai 2005es war einfach schön

Am Sonntag, dem 22.05.2005, trafen sich insgesamt 62 Wanderer/innen, darunter 11 Kinder, am Kaisergarten bzw. Robert-Stolz-Str. zur Fahrt nach Weinheim.

Wir besuchten dort gemeinsam den sehr schönen Park im Hermannshof und anschließend den ebenfalls herrlichen Schlosspark. Hier wurde die älteste Zeder Deutschlands bewundert.

Nach einer Pause ging es weiter in den Exotenwald, wo sie die Wandergruppe 1 und 2 trennten. Während die Wandergruppe 1 weiter zur Wachenburg und zur Burgruine Windeck wanderten, wanderte die Gruppe 2 im Exotenwald und durfte anschließend an einer geführten Altstadtbesichtigung teilnehmen.  

Beide Gruppen trafen sich dann in der Peterkirche wieder, wo die Geschichte dieser Kirche erläutert wurde. Danach ging es zur Brauhaus, wo wir gemeinsam das Abendessen einnahmen.

Den ganzen Tag war das Wetter herrlich und es konnte wunderbar gewandert werden. Während des Abendessens begann es dann draußen zu regnen. Der Busfahrer holte uns jedoch direkt am Brauhaus ab, so dass auch jetzt niemand nass wurde.

Die beiden Wanderführerfamilien Willi und Ernst Schwarztrauber hatten sich alle Mühe gemacht, uns einen sehr schönen und auch sehr unterhaltenden Wandertag zu bescheren, wofür sich alle Beteiligten herzlich bedanken.


Bericht: Willibald Kratz - Mai 2005; Bilder: Willibald Kratz; Bernd Lorenz - Mai 2005

------------------------------------------------------------------
Wir danken den Wanderführern Fam. Ernst Schwarztrauber und Fam. Willi Schwarztrauber für die hervorragende Organisation und Durchführung dieser herrlichen Wanderung.

horizontal rule

 
Fragen, Anregungen zur Website, richten Sie bitte an Mail an Webmaster