horizontal rule


 

 

Wanderbericht

es war einfach schön


Wir hatten Glück mit dem Wetter. Die Vorhersagen verhießen nichts Gutes, aber das Wetter meinte es wieder einmal gut mit uns.

Am Sonntagmorgen kamen immerhin 34 Wanderwillige zum Treffpunkt, darunter viele Kinder.

Die erste Etappe führte zur Gaststätte „Silbertal“.

Nach der Mittagsrast nahmen wir den Weg durch die Gemarkung „Hasengarten“, dann „Joppenholz“, und näherten uns dem „Loblocher Stein“ von oben, vom Berg kommend. Es war kein ausgeschilderter Wanderweg, mehr ein Holz-Wirtschafts-Weg mit auf und ab, etwas Morast, Kondition war gefordert. Die Kinder liefen ohne zu murren, pravoureuse!

Am Stein erwartete man hat uns bereits.

Einige Wanderfreunde kannten den Stein noch nicht. So macht es eine Wanderung für die Wanderführer erfreulich, etwas „Neues“ vermittelt zu haben.

Wanderfreund Adolf Müller ließ es sich nicht nehmen, geschichtliches zum Stein vorzutragen.

Auf dem letzten Abschnitt der Wanderung zum Bahnhof Lambrecht setzte noch ein kurzer, heftiger Schnee- bzw Hagelsturm ein. Das konnte der gelungenen Wanderung jedoch nicht mehr schaden.

-------
Bericht: Walter Gutfrucht; Januar 2005 - Bilder: Bernd Lorenz, Dieter Neuwald, Jan 2005
-------

Einen ganz herzlichen Dank sprechen wir unseren Wanderführer Fam. Gutfrucht und Fam. Müller,   f. die Organisation und Durchführung dieser schönen Wanderung aus.

   

horizontal rule

 
Fragen, Anregungen zur Website, richten Sie bitte an Mail an Webmaster