horizontal rule


 

 

Kurzbericht zur Planwanderung am 18.01.2003

Nachbetrachtung der Wanderung
„Rund ums Weinbiet“

Am 18. Jan. 2004 startete bei kaltem, aber klarem Wetter die 1. Planwanderung im Jahr 2004. Dazu hatten sich die Wanderführer Fam. E. Reh und B. Fanelsa eine anspruchsvolle Wanderung über insgesamt 15 km ausgesucht.

Um 9 Uhr ging es am Kaisergarten in Gimmeldingen mit 25 Wanderern/innen, darunter 2 Kindern los. Es ging durchs Gimmeldinger Tal, vorbei am Benjental zur Alten Schanz.

Kurz hinter der Alten Schanz Richtung Weinbiet erwartete die Wanderer eine Überraschung.

Die Wanderführerfrauen hatten mit Glühwein und Gebäck auf die Wanderer gewartet und dort an die bereits leicht ermüdeten Wanderer ausgegeben.

Frisch gestärkt ging es nach kurzer Pause in Richtung „Blauer Punkt“ und von dort in Richtung Weinbiet weiter.

Kurz vor 13 Uhr kamen wir am Weinbiet an, wo uns der Weinbietwirt, der bis dahin große Mühe mit der Freihaltung des oberen kleinen Nebenzimmers hatte, erwartete. Nun wurde das Mittagessen eingenommen und um 14,30 Uhr ging es an den Heimweg. Vorbei am Loosenbrunnen ereichten wir um 16 Uhr den Ausgangspunkt.


Den Wanderführern für diese schöne Wanderung vielen Dank.

Bericht und Bilder: Willibald Kratz 2004

   

horizontal rule

 
Fragen, Anregungen zur Website, richten Sie bitte an Mail an Webmaster